Black Portraits

Freitag, 2. Oktober 2015

Hallo ihr Lieben!

Diesmal werde ich zur Abwechslung keine weiteren Erklärungen zu der Fotoserie geben - In der Tat möchte ich sogar, dass ihr das tut! Was war euer erste Gedanke, nachdem ihr die Fotos gesehen habt? Was war wohl meine Intention? Jedem sollte es möglich sein, ein Kommentar zu hinterlassen - wählt einfach 'anonym' oder nutzt euer Google-Konto. Bin gespannt auf eure Eindrücke!


'insecurity'_by_ems (2)
'insecurity'_by_ems (3)
'insecurity'_by_ems (1)
'insecurity'_by_ems


Hi guys!

This time I am not going to give further explanations to this photo series - In fact I want you to do so. What are you thinking about by looking at these three photos. Everyone is able to write a comment under this post - just choose 'anonymous' or use you google account. I look forward to hearing some interesting stories about my might-being intention!


Y O U R S,   E L I S A.




♥♥♥

Kommentare:

Jana ♥ hat gesagt…

Hallo :) Ich möchte jetz mal meinen Senf dazu geben. Wörter, die mir zu den Fotos eingefallen sind waren: Licht, Schatten, verstecken
Zum letzten Bild weis ich aber irgendwie nicht wirlich was ich sagen soll. Das ist wirklich ein großartiges Bild. Der blickkontakt, der zum betrachter aufgebaut wird ist wirklich super. Irgendwie habe ich das Gefühl, das das Bild viel erzählt, aber ich es nicht in worte packen kann.
Jana

monika hat gesagt…

ooh wow. echt beeindruckende portraits! <3 unglaublich toll.
alles liebe. Monika

Paula Arcmyr hat gesagt…

Ausdrucksstarke Fotos! Finde außerdem sehr passend, dass du dich für schwarz-weiß entschieden hast.
Eine eher merkwürdige Frage ist mir allerdings auch in den Sinn gekommen :D
Sind das Sommersprossen oder Farbspritzer?
Liebe Grüße,
Paula ♥

tobi hat gesagt…

GEILE Fotos! Ich habe auf Seite 1 deines Blogs noch nicht so genau gewusst was ich von all dem halten soll, aber hier bin ich wirklich überrascht wie gestochen scharf (&unscharf) die Fotos sind.
Beeindruckend!
Liebe Grüße!