Autumn leaves {already left?}

Samstag, 7. Dezember 2013

Heyho ihr Lieben!

Nachdem die Hauptaufmerksamkeit diese Woche wohl dem Tief Xaver galt,
geriet in meinem Umfeld eigentlich alles andere in Vergessenheit.
Wir wurden zum Glück nicht so doll getroffen, wenn die Schulpflicht
auch aufgehoben wurde & somit die Eltern darüber entscheiden konnten,
ob sie ihre Kinder in die Schule schicken. Wie sieht/sah die Lage denn bei euch so aus?
Zudem brachte uns Xaver gleich ein hübsches Geschenk mit aus dem Norden:
Schnee. Eigentlich sehr passend zum Nikolaus, ich hänge jedoch immer noch
viel zu sehr am Herbst & will euch die schon überfälligen Fotos von meiner
Herbsterkundung zeigen. Das war vor ein - anderthalb Monate & ich war
erstaunt, wie viel zu der Zeit doch noch blühte!

Allen einen schönen Samstag!
elisa



♥♥♥

Kommentare:

monika hat gesagt…

schööööööön. wundervolle bilder. <3

Otze Worman hat gesagt…

oh♥, welche schöne farbe seh ich da (extra für mich :D), so ganz in lila - eine Pracht! die rechten beeren hab ich noch nie gesehn, es sei denn deine cam kann blau in lila verzaubern^^ das dadrüber is aber auch alles voll toll, also bis auf diese giftigen orangen, zumindest red ich mir das imma ein.. und ganz besonders noch das knalle rot! also auch schön der übergang vom letzten eintrag gelungen :D
das mit der Kleidung gilt hoffentlich nur für 2013 und nach weihnachten sieht die welt für 2014 diesbezügl. dann schon viel anders aus :p.. und hier war übrigens auch bisschen Schnee und guter sturm, aber die wollte man ne ham, zu warm für Schnee und wind will man eh nur ab 40grad+

Lilly hat gesagt…

Ja ich wachte morgens auf und guckte dann gleich auf mein Handy,weil ich abends schon gesehen hatte,dass in der nähe die schule ausfällt etc. Am Freitag war ich dann aber auch wieder in der Schule, da hatten ja manche auch noch frei. Bin ganz froh, dass bei uns nicht viel passiert ist :)
Und ja das Konzert war sehr schön! :)
Tolle Bilder!
Liebe Grüße,
Lilly

Carolin S. hat gesagt…

echt schöne bilder, ich habe auch noch einige herbstbilder und bin noch überhaupt nicht bereit für weihnachten und Schnee und eisige kälte ;)

Ganz liebe Grüße, Carolin

Elske hat gesagt…

Aw Man, du begabtes Ding! ♥
Zauberhafte Fotos :**

Klar, das mit dem Buch dachte ich auch, kennst mich ja^^ Aber es ist so perfekt einfach, und man kommt mal aus diesem Schulzen-Melancholie Tief heraus! Also - auch für dich - nur zu empfehlen ♥

xoxo
Elske

Sophie hat gesagt…

Dankeee! :) Freut mich! :)

Oh ja, so gut der Film! :)

Lg. Sophie ♥

Liz hat gesagt…

Hallöchen. :)
Herzlichen Dank für deinen netten Kommentar auf meinem Blog - hab mich wahnsinnig gefreut! :)
Die Bilder sind unglaublich schön - da kommt doch fast wieder Herbststimmung in mir auf. :)
Liebst,
Liz. http://lizinview.blogspot.co.at/

christine polz hat gesagt…

Die orangen Beere mag ich, die sehen auf dem Foto irgendwie sehr toll aus. Schöne Farben!

Das Tief Xaver hat uns zum Glück irgendwie gar nicht betroffen... der Wetterbericht hat im Vorfeld zwar etwas Panik verbreitet, aber wir hatten dann eigentlich nur ein bisschen Wind und selbst der viele Neuschnee (über den ich mich eigentlich gefreut hätte) blieb aus...
Aber gut, besser als krasse Sturmschäden.

Das ist natürlich absolut wahr! Allerdings ist das so eine Sache, über die ich mir noch nie wirklich Gedanken gemacht habe. Ich wusste ja schon recht lange, dass ich unbedingt etwas mit Fotografie machen wollte, daher war halt irgendwie für mich eh klar, dass mir wohl kein 8 Stunden Bürojob oder so blüht. ;) Klar, ich hab bisher schon wirklich hart dafür arbeiten müssen, dass das alles auch wirklich anläuft usw. aber ich wollte noch nie was anderes und bin daher auch ziemlich glücklich mit allem. Ich bin sehr froh darüber, dass ich oft so viel Spaß beim Fotografieren habe und es nicht Arbeit im klassischen Sinne ist. Dafür habe ich dann ja die PC-Tage. ^^

Na ja, ich gehöre zum Beispiel zu denen, die immer schon jünger aussehen als sie sind. Meine Schwester ist das genaue Gegenteil.
Und das Model halt auch. Ich hab die auch so ungefähr auf 16/17 geschätzt. Halt noch sehr jung, aber nicht sooo jung. Aber gut, Styling usw. machen eben auch was aus, von der ganzen Art her hat man schon gemerkt, dass sie eigentlich noch etwas jünger ist. ;)

Joa, also man trifft in meiner Branche schon immer sehr unterschiedliche Menschen. Da ist eigentlich alles mit dabei.

Julia hat gesagt…

dein Blog gefällt mir echt super, deine Fotos sind so ausdrucksstark!
Du hast eine neue Leserin :)
Liebe Grüße.