Babygrüße von weit weg

Samstag, 15. Oktober 2011

Stundenlange Autofahrt.

Sie saß dort, im Auto ihrer Mutter und las, las, las.
Gefesselt von diesem Wahnsinnigen Schreibstil & der mitreißenden Storyline
saß sie etwas verrenkt in dem nicht allzubequemen Sitz des Autos.
Ihre Augen rannten die Zeilen entlang, nahmen Wörter auf, die Bände sprachen.
Und immer wieder dachte sie im Unterbewusstsein; 'Dieses Buch ist der Hammer!'
Doch plötzlich stoppte das gleichmäßige Brummen des Motors, eine fröhliche Stimme
berichtete ihr, dass sie ihren gewünschten Zielort erreicht hatten und enttäuscht klappte
sie das geheimnissvolle Buch zu.

Wenn sie jetzt an diesen Tag zurück denkt, ist sie traurig, dass dieses Buch sein Ende genommen hat,
dass es noch eine mentale Ewigkeit dauert, bis den Film zu dem Buch erscheint,
und wie deprimiert sie über das Ende des Buches ist. Bücher sind vergänglich,
man kann ihre Geschichten vergessen, wenn man zu viel im Kopf hat.
Die Erinnerung, an die folgenden Tage, die sie mit zwei wirklich süßen 11 Monate alten Zwillingen
verbringen durfte, sind jedoch ein Teil von ihr & somit ein unvergessliches Abenteuer.

Heute dürft ihr ein paar ausgesuchte Bilder meiner süßen Verwandten betrachten,
hoffentlich gefällt es, demnächst wir noch eine Blogvorstellung folgen, vielleicht auch
die ein oder andere Teilnahme an einem Gewinnspiel. Lasst euch überraschen!
Möge das Glück mit euch sein!


 Der werte Herr mit guter Laune: Noah.
 Die feine Dame mit viel Energie; Julina

Kommentare:

Isabel hat gesagt…

ganz ganz tolle bilder! richtig richtig süß! :D ich könnte kleine kinder auch den ganzen tag abphotographieren! sie sind so süß und frech!

ganz liebe grüße! iSi

http://eyes-of-isi.blogspot.com/

teresa hat gesagt…

Oh gott wie süß :)
Ich liebe deinen Header ;))

Smile hat gesagt…

süüüßßßß .. *kussiiiii*