DIY: Kürbissuppe

Freitag, 12. August 2011

Hallöchen ihr Lieben,

heute gibt es von mir ein Rezept für eine super-leckere Kürbissuppe (:

Ich braucht :

1 Mokaidokürbis
4-5 Möhren
5-6 Kartoffeln
2 EL Gemüsebrühe
ein wenig frischer Ingwer
2 Lorbeerblätter
3 Pimentkörner
1-2 Messerspitzen Chayennepfeffer
10 Körner roter Pfeffer

UND SO GEHT'S:

Den Mokaidokürbis abwaschen & aushölen (nicht schälen!!).

Vorsicht!: 


Falls man es nicht weiß: erst die ganzen (!) Kerne und das pappige Fruchtfleisch aushölen und
ab damit in den Mülleimer !


Das sieht dann ungefähr so aus:
...und weiter geht's:

Den frischen Ingwer schälen und in kleine Stücke schneiden, dann die 4-5 Möhren klein schneiden und dasselbe macht ihr mit den 5-6 Kartoffeln.
Das (auch das Fruchtfleisch der Kürbisses) kommt alles in einem Topf.

Diesen Topf halb mit Wasser bedecken, ein wenig salzen und die Gemüsebrühe im Wasser auflösen.
Dann kommen die 3 Pinienkörner, 2 Lorbeerblätter, 1-2 Messerspitzen Chayennepfeffer und die 10 roten Pfefferkörner dazu.
Dies muss alles kochen, bis alles weich ist. Nun den Topf von dem Herd nehmen und die Lorbeerblätter und Pinienkörner herausfischen. Nun kann alles püriert werden.

Man kann die Suppe mit ein wenig Sahne und Petersilie oder Basilikum servieren.
Guten Appetit!


Do you move like Jagger?

Ich saß gestern am Laptop und habe Musik gehört, und da stach mir tatsächlich dieses Video ins Auge:




Maroon 5 feat. Christina Aguilera -- Moves Like Ja… - MyVideo

Ich bin seid geraumer Zeit ein totaler Fan von Maroon 5.
Ich weiß nicht, ich mag die Musik einfach, weil mach da einfach
mal man selbst sein kann. Im Zimmer die Musik laut aufdrehen und wild herumhüpfen.
Und jetzt sagt mir nicht, dass der Frontmann, Adam Levine schlecht aussieht!

Wie gefällt euch der Song?

Wünscht mir Glück!

Wer dran gedacht hat, weiß, dass ich heute einen Termin zu einem Probecasting, von einer Schauspielagentur habe, ich bin richtig nervös, und aufgeregt. - Hab ihr Tipps gegen Aufregung?
Waaah ich könnt die ganze Zeit herumhüpfen!
Den Text kann ich zwar, und die Betonung auch, aber ich habe totale Angst vor Blackouts.
Und ich kriege sogar trockene Lippen vor Aufregung.
Und heute früh stellte ich mir dir Frage: 'Was ziehe ich denn überhaupt an?'
Nun ja, momentan habe ich dies hier an: (mein Gesicht wurde leider vom Selbstauslöser verschluckt)

Geht das? Was meint ihr?

Habt einen Schönen tag! Liebe grüße, elisa (;

Kommentare:

Pia hat gesagt…

Die Suppe sieht wirklich lecker aus und das Outfit ist supersüß!
Versuch mal gleichzeitig Daumen und kleine Finger jeweils aneinander zu drücken. Also linker daumen an rechten daumen drücken und linker kleiner finger an rechter kleiner finger (immer nur die Fingerspitzen!). So und dann atmest du ganz tief ein und aus. Nach ein paar Wiederholungen drückst du anstatt oder auch zusätzlich zu den kleinen fingern die ringfinger aneinander usw.
Bei den kleinen Fingern atmest du nämlich tiefer in den Bauch als dann letztendlich bei den mittel- und zeigefingern. Also du atmest natürlich jedes mal, so tief du kannst, aber meine Tante meinte, dass die Luft dann tiefer in den Bauch/die Lunge geht, so mein ich das. :D
Das beruhigt wirklich sehr, ich mache das immer, wenn ich innerliche Ruhe suche :)
Daaaanke wieder für tolle Kommentare :) <3
Ich hab noch mehr Bilder auf Lager, ich schaue nicht auf allen nach unten, hab hier nur zufällig zwei ausgewählt, ist mir gar nicht aufgefallen :D
Und jaaaa, ich liebe OWL city! Find ich super, dass du sofort erkannt hast, dass das von ihm ist. :)

Aschenputtelchen hat gesagt…

Oooh, ich danke dir für die lieben Worte! :)

Aa, die canon 600d; die soll realtiv gut sein. ;) Oh, ja, ich weiß noch als ich meine Kamera gekriegt hab', ich war Monate davor so aufgeregt! Das ist dann aber so ein schönes Gefühl, wenn man sie dann das erste Mal in den Händen hält. Ich freu mich für dich! :)

Oh, und du hast ein Casting? Ja, hört sich ja richtig toll an! Ich hoffe es ist gut gelaufen? :)

Haha, ich musste gerade lächeln, als ich die Kürbissuppe gesehen hab', bei uns gab's heute auch was mit Kürbis :D

Liebste Grüßchen, Aschenputtelchen

Marina hat gesagt…

Vielen vielen Dank für deinen lieben Kommentar! :)

Ich bin echt froh, dass du die Fotos nicht mit deiner Handykamera gemacht hast..jetzt muss sich mein Handy nicht mehr schlecht fühlen ;)

Na ja, also aufjedenfall viel Glück beim Probecasting und erzähl danach unbedingt wie's gelaufen ist! Und das Outfit geht natürlich, sieht süß aus ;)

Ganz viele Grüße!

http://modepueppchen.blogspot.com/